RIA-Studie zeichnet helpLine als beste ESM-Software im deutschen Markt aus

Von den Top 20 Anbietern in Deutschland erreicht helpLine Platz 1 bei der Kundenzufriedenheit

Bad Camberg, 22. März 2018. Das unabhängige Forschungs- und Beratungsunternehmen Research in Action zeichnet helpLine als Marktführer im Bereich Enterprise Service Management Software aus.

Im Rahmen der Studie „Vendor Selection Matrix – IT und Enterprise Service Management SaaS und Software. Die Top 20 Anbieter in Deutschland 2018“, befragte die RIA GmbH 750 IT-Budgetverantwortliche deutscher Mittelstands- und Großunternehmen. Zusätzlich zog RIA die Meinungen von Marktanalysten in Betracht. Basierend auf den gesammelten Daten wurden die deutschen Top-20-Anbieter bewertet und verglichen.

RIA-Matrix-2018

Studienleiter und Geschäftsführer der Research in Action GmbH, Dr. Thomas Mendel, sagt: „Aufgrund langjähriger Erfahrung und Kundenfokussierung, ist die helpLine heute der wichtigste Hersteller im deutschen Markt.“

Damit ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden, alle Serviceprozesse innerhalb des Unternehmens zu digitalisieren, vom Service Management (helpLine) über das Financial Management (anafee) bis zum Field Service Management und Customer Service Management (Careware).

„Es freut uns, dass eine renommierte Adresse wie Research in Action helpLine als beste ESM-Software und als Marktführer in Deutschland ausgezeichnet hat. Die Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für die hervorragende Qualität unserer innovativen Softwarelösungen. Mit unserer integrierten und modularen Softwareplattform adressieren wir zwei attraktive Segmente des ESM-Marktes: die Digitalisierung von Serviceprozessen und die Optimierung der Servicekosten. Wir unterstützen unsere Kunden also gezielt dabei, die Servicequalität zu verbessern und die Kosten so zu steuern, dass sie mit den Services Geld verdienen können“, sagt Dirk Martin, CEO und Mitbegründer.

In der so genannten „Vendor Selection Matrix“ der RIA GmbH werden Unternehmen anhand unterschiedlicher Kriterien in den Kategorien „Strategie“ und „Umsetzung“ analysiert. Zu diesen Kriterien zählen Aspekte wie Innovation, Marktorientierung, Firmenwachstum sowie Kundenzufriedenheit. Vor allen Dingen bei der Kundenzufriedenheit weiß helpLine zu überzeugen. Kundenzitat aus der Studie:

 „Warum helpLine? Ganz einfach: Top Qualität, alle Funktionalität, die man braucht und der beste Kundenservice, den es gibt.“

IT-Service-Manager, deutsches Versorgungsunternehmen

Gern stellen wir Ihnen die Studie „Vendor Selection Matrix – IT und Enterprise Service Management SaaS und Software. Die Top 20 Anbieter in Deutschland 2018“ zum Download zur Verfügung!

 

Zum Download!